Rote-Bete-Carpaccio'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Rote Rüben
  • 4 Ruccola, Handvoll
  • Himbeeressig
  • Kümmel
  • Olivenöl
  • Zitrone (Saft)
  • Zucker 2 Schalotten 5 Feigen
  • Pinienkerne

Rote Rüben in Salzwasser mit einem Schuss Himberessig und ein kleines bisschen Kümmel ca. 30 Min auf der Herdplatte kochen (sollten noch Biss besitzen!).

Schälen und in hauchdünne Scheibchen auf die Teller hobeln. Schalotten fein häckseln, in ein klein bisschen Zucker karamellisieren, mit einem Schuss Himberessig löschen und auskühlen lassen.

Faschierte Feigen(getrocknete oder evtl. frisch) dazufügen und mit Öl und Saft einer Zitrone mischen und würzen.

Pinienkerne in trockener Bratpfanne anrösten und mit Ruccola auf den Tellern auftragen, Salatsoße dazufügen., frischen Parmesankäse drüberhobeln und zum Schluss zum wiederholten Mal ein paar Spritzer des guten Olivenöls über die Teller tröpfeln 1 bis 2 Schalotten 4 bis 5 Feigen

Tipp: Je besser der Parmesan, desto feiner das Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rote-Bete-Carpaccio'

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 08.10.2014 um 09:32 Uhr

    sehr gesund

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche