Rote-Bete-Carpaccio mit gebratenen Kapern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 sm Rote Rüben (gemeinsam ungefähr knapp 500 g)
  • 100 ml Orangen (Saft)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 3 Zweig Thymian
  • 2 EL Kapern (aus dem Glas)
  • 1 EL Parmesan (geraspelt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Pflanzenöl
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl (kaltgepresst)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan

Die Rote Rüben mit feuchten Händen rasch abschälen und aneinander in einen kleinen Kochtopf legen. Den Orangensaft aufgießen und soviel Wasser, dass die Beten etwa zu einem Drittel in der Flüssigkeit stehen, Lorbeergewürz und Thymian dazu, ein klein bisschen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Alles aufwallen lassen und mit geschlossenem Deckel bei niedriger Temperatur etwa 45 Min. gardünsten, das kann genauso 60 Min. dauern. Jedenfalls sollten die Beten weich, aber noch al dente sein. Dann abschütten und auskühlen.

In der Zwischenzeit die Kapern eine halbe Stunde lang in viel kaltem Wasser wässern, folgend abbrausen und mit Küchenrolle trocken tupfen. In einer Bratpfanne Pflanzenöl erhitzen, die Kapern darin anbraten (Vorsicht, das kann am Anfang ein kleines bisschen spritzen) und bei mittlerer Hitze derweil weiter rösten bis sie kross sind (etwa 10 min).

Zum Servieren die Beten auf dem Gemüsehobel in drei Millimeter dicke Scheibchen schneiden und im Kreis gefächert auf flachen Tellern ausbreiten, dünn mit dem Sonnenblumenöl oder anderem Pflanzenöl bestreichen, ein kleines bisschen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Kapern gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen, dann die gehackte Petersilie und den Parmesan darüber streuen.

Rote-Bete-Carpaccio mit gebratenen Kapern Ricotta-Ravioli mit Salbeibutter Geschmorte Rehschulter mit Mandelbroccoli Mango mit Himbeermousse

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote-Bete-Carpaccio mit gebratenen Kapern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche