Rote-Bete-Salat Mit Orangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Vakuumverpackte rote Rüben (650 g)
  • 2 Orangen
  • 125 ml Guter Balsamico
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Fenchelsaat
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 50 g Walnüsse
  • 1 Bund Petersilie (glatt)

1. Die rote Rüben in Spalten schneiden.

2. Die Orangen von der Schale befreien, dabei die weisse Haut mit zurechtschneiden. Die Orangenfilets mit einem spitzen Küchenmesser links und rechts an den Trennwänden entlang auslösen. Aus den Trennwänden den Saft in einen kleinen Kochtopf drücken.

3. Balsamico zum Orangensaft Form und alles zusammen bei mittlerer Hitze in etwa 30 Min. sirupartig kochen. Honig und Fenchelsaat unterziehen und mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Die Soße über die rote Rüben Form und alles zusammen abgedeckt wenigstens 30 Min. durchziehen.

4. Die Walnüsse grob hacken und in einer Bratpfanne ohne Fett leicht rösten.

5. Petersilblättchen abzupfen, abbrausen, trocken reiben und hacken.

6. Die Orangenfilets zum Servieren über die rote Rüben Form und den Blattsalat mit Walnusskernen und Petersilie überstreuen.

Tipp:

Besonders gut schmeckt der Blattsalat mit frischer roter Bete. Dafür die roten Beten mit Schale in eine ofenfeste Form setzen. 4 El Öl, Salz und Peffer darüber Form und mit Aluminiumfolie fest bedecken. Im auf 220 Grad , Umluft 200 Grad , Gas Stufe 5 aufgeheizten Backrohr 60-70 min gardünsten. Rote Rüben auskühlen, die Schale abziehen (mit Gummihandschuhen arbeiten..

Nährwerte je Einheit zirka 110 Kcal, 6 g Fett

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote-Bete-Salat Mit Orangen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche