Rote-Bete-Salat mit Äpfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 800 g Junge rote Rüben
  • 2 Äpfel (säuerlich)
  • 1 Scheiben Gekochter Schinken (etwa
  • 200 g)
  • 50 g Mandelblättchen
  • Für die Sauce
  • 1 Bund Dille
  • 1 EL Preiselbeeren (aus dem Glas)
  • 200 g Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer

Die rote Rüben unter fliessendem Wasser sauberbürsten. In einem Kochtopf mit Wasser bedeckt aufwallen lassen. Zugedeckt zirka 40 min weich machen. Danach die roten Bete kurz abgekühlt abschrecken und abkühlen.

Die Äpfel vierteln, abschälen und das Kerngehäuse dabei entfernen. Dann kleinwürfelig schneiden. Die roten Bete abschälen und ebenfalls klein würfeln. Den gekochten Schinken in auf der Stelle große Würfel schneiden.

Die rote Rüben mit den Äpfeln, dem Schinken sowie den Mandelblättchen mischen. Für die Sauce Dill abschwemmen und trockenschütteln. Die Spitzen abzupfen und klein hacken. Die Preiselbeeren mit der sauren Schlagobers sowie dem Dill mischen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Sauce unter die Rote-Bete-Mischung rühren. Daann den Blattsalat wiederholt mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Auf einer Platte anrichten und bis zum Servieren abgekühlt stellen,

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rote-Bete-Salat mit Äpfel

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 30.08.2014 um 08:45 Uhr

    neue Variante,muss ich probieren,DANKE

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche