Rote Beete-Rohkost

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rote Beete, frisch, gewaschen abgeschält, in feine Streifchen geschnitten bzw. grob geraspelt
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Apfel, säuerlich, abgeschält entkernt, in feinen Würfeln
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 smallBecher Mandarinenfilets
  • 50 g Haselnüsse (gehackt)

Dressing:

  • 150 g Sauerrahm
  • 2 EL Schlagobers
  • 2 EL Orangenmarmelade (bitter)
  • 2 EL Kren
  • 3 EL Obstessig
  • 0.5 Teelöffel Kümmel (gemahlen)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Bund Zitronenmelisse
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Rote Rüben und Zwiebel verquirlen. Die mit Saft einer Zitrone beträufelten Apfelwürfeln, die abgetropften Mandarinenfilets und die Nüsse unter die Roten Rüben-Zwiebel-Mischung heben.

Die Sauerrahm mit dem Schlagobers, der Orangenmarmelade, dem Kren und dem Obstessig glattrühren. Mit Pfeffer, Kümmel, Salz und Cayennepfeffer herzhaft nachwürzen.

Die Rohkost damit anmachen und die feingeschnittene Zitronenmelisse über den Blattsalat streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote Beete-Rohkost

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche