Rote-Beete-Pudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Milch
  • 1000 g Rote Rüben
  • Salz
  • Neugewürz
  • Gewürznelken
  • 200 g Mozzarella
  • 4 Eier
  • Butter (für die Form)

Die feingehackte Zwiebel in der heissen Butter weich weichdünsten, mit Mehl bestäuben und, wenn sie goldgelb geworden ist, mit der Milch löschen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Eine halbe Stunde auf kleiner Flamme sieden, bis es eine dicke, weisse Sauce geworden ist.

In der Zwischenzeit die roten Beete von der Schale befreien, in Stückchen schneiden und mit ganz wenig Wasser weichdünsten, dabei mit Neugewürz, Pfeffer, Salz und Nelke würzen. Etwas abgekühlt mit der Béchamelsauce zu einem glatten Püree verquirlen. Die Dotter einrühren und zum Schluss den in kleine Würfel geschnittenen Mozzarella unterrühren. Das steifgeschlagene Eiklar unterrühren. In eine dick ausgebutterten geben im Wasserbad eine knappe Stunde gardünsten.

Dazu schmeckt eine leuchtend grüne Kräutersauce.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Rote-Beete-Pudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche