Rote Beete-Carpaccio mit gerösteten Kürbiskernen und Büffelmozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rote Rüben, gekocht (klein)
  • 1 Schalotte
  • 1 klare Suppe
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Teelöffel Kürbiskernöl
  • 1 Teelöffel Fleur de Sel
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 EL Balsamessig, alter
  • 2 Büffelmozzarella
  • 10 Scheiben Speck
  • 100 g Kürbiskerne
  • Pflanzenöl
  • Pfeffer aus der Mühle, schwarz

Das Backrohr auf 160 Grad vorwärmen.

Die Rote Rüben mit einem scharfen, langen Küchenmesser in hauchdünne Scheibchen schneiden, auf einer Platte carpaccioartig ausbreiten. Die Schalotte von der Schale befreien, in Würfel schneiden, mit Olivenöl, klare Suppe, Kürbiskernöl, Salz, Cayennepfeffer und der Hälfte des fein geschnittenen Schnittlauchs durchrühren. Kürbiskerne in einer Bratpfanne mit ein kleines bisschen Pflanzenöl knusprig rösten. Die Speckscheiben auf einem Blech im aufgeheizten Backrohr knusprig backen. Die Schalottenmarinade auf die Rote Rüben aufstreichen, mit Balsamessig beträufeln. Büffelmozzarella in kleine Stückchen zupfen, auf dem Carpaccio gleichmäßig verteilen. Jetzt mit Kürbiskernen, Speck und übrigen Schnittlauchspitzen dekorieren. Mit schwarzem Pfeffer nachwürzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote Beete-Carpaccio mit gerösteten Kürbiskernen und Büffelmozzarella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche