Rotbarschklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rotbarschfilet
  • 300 g Schlagobers
  • 3 Eier
  • 1 g Safran
  • 100 g Crème double
  • 500 ml Fischfond
  • 125 ml Riesling
  • 100 g Eiskalte Butter, in kleinen Stücken
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Beilage:

  • Blattspinat

Für die Rotbarschklösschen das gut vorgekühlte und gewürfelte Fischfilet mit Schlagobers, Eiern und Salz, Pfeffer und Muskatnuss verquirlen. Abschmecken und noch mal gut abkühlen.

ein Viertel l Fischfond gemeinsam mit dem Safran und der Krem double bei starker Temperatur auf die halbe Masse reduzieren. Die Sauce nachwürzen.

Den übrigen Fischfond gemeinsam mit 400 ml Wasser erhitzen und mit Salz nachwürzen.

Aus der Farce mit 2 Esslöffeln Knödel formen und diese bei schwacher Temperatur in wenigen Min. im Fischfond gar ziehen. Mit einem Schaumlöffel auf eine vorgewärmte Platte Form.

Die eiskalten Butterflocken unter die Sauce rühren und nicht mehr machen.

Die Rotbarschklösschen mit Blattspinat und Safransauce anrichten.

12/11/index. Html

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotbarschklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche