Rotbarschfilets in Käsehülle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rotbarsch (Filets, á 200g)
  • 1 Prise Saft einer Zitrone Masse anpassen
  • 1 Prise Worchestersosse Masse anpassen
  • 1 Prise Weinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Eier
  • 2 EL Mehl
  • 125 g Emmentaler (gerieben)
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Tasse Gewürzmischung
  • 4 EL Butter (oder Margarine)

Fischfilets mit Saft einer Zitrone, Worchestersosse und Weinessig beträufeln und mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen. Im Kühlschrank 10-15 Min. ziehen.

Eier mit einem Quirl verquirlen, Mehl und Emmentaler unterrühren. Mit Cayennepfeffer, Salz, Muskatnuss und Pfeffer herzhaft würzen. Die gehackten Küchenkräuter unterrühren.

Gratinform mit dem Fett ausstreichen, Rotbarschfilets einsetzen. Die Käsemasse gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen.

Bei 180-200 Grad im aufgeheizten Backrohr 15-20 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotbarschfilets in Käsehülle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche