Rotbarschfilet Mit Paradeiser-Avocado-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rotbarschfilet
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 600 g Paradeiser
  • 2 Avocados (500 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Butterschmalz
  • 250 ml Weisswein
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 Zweig Estragon

Fischfilet abspülen, abtrocknen, in vier Portionen teilen. Säuern. Paradeiser häuten, vierteln und entkernen. Avocados halbieren, den Stein entfernen. Die Hälften von der Schale befreien, das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Fisch würzen, im heissen Fett ungefähr 8 min rösten. Herausnehmen, warm stellen. Paradeiser und Avocados in das Bratfett Form. Mit Wein und Crème fraîche löschen, ungefähr 3 min gardünsten. Abschmecken. Mit Estragonblättchen garnieren.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotbarschfilet Mit Paradeiser-Avocado-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche