Rotbarschfilet Mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Rotbarschfilets; a 140 g
  • 125 ml Fischfond
  • 20 ml Wasser; auch Weisswein
  • 40 g Karotten
  • 40 g Schalotten
  • 40 g Grünes Lauchende
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Zucchini
  • 2 Paradeiser
  • 0.25 Stangensellerie
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zweig Salbei
  • 70 g Basmatireis
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Karotten, Schalotten und Lauchende würfelig schneiden. Lauchstange lae gs in ein Zentimeter dicke Scheibchen schneiden.

Dieses Gemüse gemeinsam mit der gepressten Knoblauchzehe mit einem EL Olivenöl anrösten. Mit Fischfo d und Wasser (auch Weisswein) löschen. zehn Minuten köcheln.

Die Zucchini in Längsrichtung halbieren und in ein Zentimeter dicke Scheibchen schneiden. Die Paradeiser enthäuten, Kerne entfernen und vierteln. Stangensellerie in Lae gsstreifen schneiden. Alles zu- sammen auf das gekochte Gemüse Form und 8-10 min weichdünsten.

Die Rotbarschfilets mit Salz und Pfeffer wue zen und in einer Bratpfanne mit Olivenöl rundherum hell anbraten. Die Fischstücke aus der Bratpfanne nehmen und warmstellen.

Petersilie und Salbei klein schneiden, zum Gemüse Form und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Gemüse und Fischfilets auf zwei Teller gleichmäßig verteilen und mit lockerem gekochtem Basmatireis zu Tisch bringen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rotbarschfilet Mit Gemüse

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 08.12.2015 um 13:31 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche