Rotbarschfilet Bordelaise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rotbarschfilets ss 180 g
  • 2 Lauchzwiebeln
  • Küchenkräuter (frisch)
  • ( Petersilie, Rosmarin, Thymian, Knoblauch, Kresse, Dill)
  • 1 Zitrone
  • 140 g Butter (weich)
  • 100 g Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (für die Form)

Für die Bordelaise-Kruste die -Lauchzwiebeln klein schneiden, Küchenkräuter abspülen, trocken tupfen und -klein hacken. Die Butter cremig aufschlagen und mit den Kräutern -mischen, die Semmelbrösel unterziehen -und

mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die -Fischfilets abspülen, trocken reiben und mit Salz, Pfeffer und -Zitrone von beiden Seiten würzen. Feuerfeste geben mit Butter ausstreichen, die -Fischfilets einfüllen und die Oberseite mit der Krustenmasse -überdecken. Den Fisch im Backrohr °C circa 12-15 Min. goldbraun -überbacken. Dazu Petersilienka und ein gemischter Blattsalat.

=====

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotbarschfilet Bordelaise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche