Rotbarschfilet auf Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Rotbarschfilets (je 200g)
  • Salz
  • 1 Zwiebel (circa 300g)
  • 2 EL Öl
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Teelöffel Majoran
  • 1 bowl Paradeiser (geschält)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Zucker
  • 4 EL Mascarpone
  • Basilikumblätter

1. Den Fisch abbrausen und abtrocknen. Leicht mit Salz würzen.

2. Die Zwiebel abziehen und grob in Würfel schneiden.

3. Öl und Butter in einer großen Bratpfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel etwa fünf Min. darin weich weichdünsten.

4. Majoran gemeinsam mit den abgetropften Paradeiser, Salz und Pfeffer zu den Zwiebeln Form. Die Knoblauchzehe schälen und darüberpressen. 1 (-2) Prise Zucker an die Sauce Form 5. Offen fünf min einköcheln, den Mascarpone unterziehen.

Die Fischstücke jeweils einmal teilen und oben auf die Sauce legen. Die Bratpfanne schliessen. Den Fisch zehn Min. bei kleiner Temperatur gar ziehen.

Mit frischen Basilikumblaettem bestreut zu Tisch bringen.

Ca. 35 min 510 Kalorien/2132 Joule Dazu: Erdäpfeln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotbarschfilet auf Paradeisersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche