Rotbarschfilet auf Batida-Kokosnuss-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Butter
  • 1 Mangold
  • Pfeffer
  • 1 Pk. Polenta
  • 150 g Rotbarschfilet
  • 200 ml Schlagobers
  • Salz
  • 3 Paradeiser

Sosse:

  • 1 bottle Batida de Coco
  • 0.5 Chili
  • Chili-Gewürz
  • 1 Pk. Kokosraspeln
  • Weisswein

würzen. Aus der Menge kleine Knödel formen und in der Bratpfanne rösten.

Für die Soße Schlagobers mit Weisswein, Batida de Coco, Kokosraspeln, 1/2 Chilischote und Chili-Gewürz aufsetzen. Die Soße kochen.

Den in Stückchen geschnittenen Fisch in Butter rösten, würzen, ziehen und einen Teil des Mangold hinzfügen. Alles auf dem Sossenspiegel anrichten.

Den übrigen Mangold blanchieren und kleinschneiden (bis auf ein Blatt), in Butter anschwitzen, mit Schlagobers auffüllen, die zerkleinerte Paradeiser als Ragout unterziehen. Darauf das Mangold-Tomatenragout in ein Mangoldblatt befüllen und als Bällchen zu Tisch bringen.

Montefiascone aus Italien.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotbarschfilet auf Batida-Kokosnuss-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche