Rotbarsch mit Orangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rotbarschfilets (à 250 g)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Orangen, Saft von
  • 400 g Schlagobers
  • 1 Prise Safran
  • Hellem Saucenbinder
  • 4 Orangen

Rotbarschfilets unter kaltem Wasser abbrausen und gut abtrocknen. Mit dem Saft einer Zitrone beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Min. durchziehen. Butter oder Leichtbutter in einer Bratpfanne erhitzen und die Filets darin auf beiden Seiten jeweils 5 Min. rösten. Herausnehmen und warm stellen. Den Braten-Fond mit dem 2 Orangensaft, Schlagobers zugiessen und ein kleines bisschen kochen. Mit Salz, Pfeffer und Safran würzen. Nach Wunsch können Sie die Sauce mit ein kleines bisschen hellem Saucenbinder leicht andicken. 4 Orangen von der Schale befreien, filieren und die Filets in der Sauce kurz erhitzen. Diese wiederholt nachwürzen und zum Fisch zu Tisch bringen. Dazu schmecken körnig gekochter Langkornreis oder Salzkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotbarsch mit Orangen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche