Rotbarsch mit Herrenpilz-Paprika-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Becher Safranfäden (0.1g)
  • 50 ml Wasser (warm)
  • 1 Paprika ((200g))
  • 2 Paprikas (á 200g)
  • 250 g Zwiebel
  • 2 sm Knoblauchzehen
  • 200 g Herrenpilze
  • 6 Basilikum
  • 5 EL Olivenöl
  • 150 ml Weisswein (trocken)
  • 200 ml Fischfond
  • Pfeffer
  • Salz
  • 4 Rotbarschfilets a 200 g, ohne Haut, küchenfertig
  • 4 EL Zitronen (Saft)

Dazu Passt:

  • Ciabatta

Zubereitungszeit:

  • 45 Min.

Vitalinfo Pro Portion:

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

1. Safran in 50 ml warmem Wasser einweichen. Paprika säubern, vierteln, entkernen und in zirka 2 cm große Stückchen schneiden. Zwiebeln in zarte Streifen schneiden. Knoblauch klein hacken. Herrenpilze genau mit einem Pinsel säubern und in schmale Scheibchen schneiden.

Basilikumblätter abzupfen und grob schneiden.

2. 4 El Öl im flachen Kochtopf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch bei starker Temperatur 2-3 Min. weichdünsten. Paprika dazugeben, weitere 2 Min. rösten. Mit Wein auffüllen, stark kochen. Safran mit Einweichwasser und Fischfond dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Fischfilets mit Saft einer Zitrone beträufeln, mit Salz würzen, auf das Gemüse legen. Zugedeckt bei geringer Temperatur 8-10 min gardünsten.

Basilikum kurz vor dem Servieren unterziehen.

3. Restliches Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Herrenpilze bei starker Temperatur 3-4 Min. darin rösten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch und Gemüse auf aufgeheizten Tellern zu Tisch bringen. Dazu passt Ciabatta.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Rotbarsch mit Herrenpilz-Paprika-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte