Rotbarsch Mit 2 Saucen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rotbarsch (Filets)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Sauce 1:

  • 200 ml Weisswein (Riesling)
  • 100 ml Noilly Prat; Franz. Vermouth
  • 200 ml süsses Schlagobers
  • Salz

Sauce 2:

  • 5 Paradeiser; ohne Haut, gewürfelt
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 ml Tomatensaft
  • 1 Bund Rucola; gereinigt und klein geschnitten
  • 1 Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen; klitzeklein geschnitten
  • 2 Schalotten (sehr fein geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zucker

Für die erste Sauce Weisswein, Noilly Prat und Schlagobers um die Hälfte kochen, das dauert 15 min, am besten in einer Sauteuse. Wenn nicht vorhanden, einfach einen großen Kochtopf nehmen, damit man viel Arbeitsfläche hat. Während der Einkochphase immer mit dem Quirl die Mischung auflockern.

Sauce 2 ist einfacher. Einfach alle Ingredienzien im Kochtopf 20 min leicht wallen, mit Zucker, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Es braucht nichts angedünstet werden.

Rotbarsch nach Gräten abtasten, entfernen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, dann in Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne rösten, von jeder Seite zirka 2 min.

Nach dem Abbraten der Rotbarschfilets diese mit beiden Saucen anrichten.

Dazu passt Weisswein und Fladenbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotbarsch Mit 2 Saucen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche