Rotbarsch in Meerrettichsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Zitrone
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Zwiebel
  • 5 EL Weisswein
  • 20 g Leichtbutter
  • 30 g Mehl
  • 1 Pk. Sauerrahm
  • 1 Bund Dille
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Kren (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Rotbarsch würzen, mit Saft einer Zitrone beträufeln. Suppengrün grob zerkleinern, Zwiebel vierteln.

Wasser aufwallen lassen, Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Suppengrün, Zwiebeln und Weisswein dazugeben, Fisch einfüllen und garziehen.

Aus Leichtbutter, Mehl und ein Viertel l Fischsud eine helle Sauce bereiten, Sauerrahm und kleingehackte Küchenkräuter dazugeben, Kren einrühren und würzen.

Rotbarsch auf einer Platte anrichten und mit der Sauce begiessen. Mit Petersilie überstreuen.

Dazu: Erdäpfeln und Blattsalat

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotbarsch in Meerrettichsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche