Rotbarsch Hawaii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Rotbarschfilet
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 3 EL Speiseöl
  • 1 Teelöffel Worcestersauce
  • 1 EL Honig
  • Salz
  • 1 Ananas, kleine
  • 1 Rolle Meggle Knoblauchbutt
  • 1 Meggle Knoblauchbutter Baguette aus dem Kühlregal (= 175 g).

Rotbarschfilets erkaltet abschwemmen, abtrocknen und in acht Stückchen schneiden. Für die Marinade Saft einer Zitrone, Öl, Worcestersauce, Honig und Salz durchrühren und Filetstücke darin bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank zirka 120 Minuten einmarinieren. Ananas abschälen, in acht Scheibchen schneiden und harten Stiel ausstechen. Acht Stückchen Aluminiumfolie je mit einem Fischstück und einer Ananasscheibe belegen. Knoblauchbutter-Scheibchen darauf gleichmäßig verteilen. Folie oben zusammennehmen und auf dem Bratrost zirka 10-15 min gardünsten. Knoblauchbutter-Baguette nach Packungsanleitung kochen und zu dem Rotbarsch zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotbarsch Hawaii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche