Rotbarsch-Filets in Papier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Rotbarsch-Filets a zirka 180 g
  • 1 Limette (unbehandelt)
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 4 Teelöffel Olivenöl (fein)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterbrotpapier
  • Olivenöl; zum Einfetten des Papiers

Ein tolles Fischrezept zum Selbermachen:

Vom Butterbrotpapier Stückchen a circa 25 mal 30 cm Grösse abtrennen, jedes mit ein klein bisschen Olivenöl bepinseln und jeweils drei Papierstücke aufeinander legen.

Die Limette sicherheitshalber heiß abwaschen. Die grüne Schale in feine Streifchen mit einem Zestenreisser klein schneiden; die Limette dann bis aufs Fleisch von der Schale befreien (die weisse Haut muss vollständig weg), die Limette in Scheibchen schneiden.

Die Fischfilets abbrausen, trocken reiben, mit Pfeffer und Salz würzen und jeweils ein Filet auf einen Satz Papier Form. Mit den Limettenzesten, den Limettenscheiben und dem Rosmarinblätter belegen, feines Olivenöl darüber träufeln.

Dann die Fischfilets wie Päckchen einpacken, auf ein Blech setzen und in etwa zwanzig min bei 200 Grad Ober-/Unterhitze oder 170 Grad Umluft backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotbarsch-Filets in Papier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche