Rotbarsch-Filet In Orangen-Safran-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Rotbarsch (Filets)
  • 2 lg Orangen
  • 250 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry
  • 2 Teelöffel Türkische Safranfäden
  • Butter und Mehl; für die Soße
  • 400 g Schlagobers
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • Milch
  • Petersilie; oder Schnittlauch zum Garnieren

Milch, Orangensaft, Schlagobers und Saft einer Zitrone miteinander durchrühren. Butter in einer Bratpfanne auslassen, Mehl hineinrühren.

Die Orangensaft-Schlagobers-Mischung nach und nach hinzfügen, leicht leicht wallen, folgend ein kleines bisschen auskühlen.

Orangen abschälen, in Scheibchen schneiden. Fisch mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, in eine gebutterte Gratinform legen. Orangenscheiben darauflegen, Safanfaeden und Curry darübergeben. Anschliessend die Soße darübergiessen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C gardünsten. Mit gehackten Kräutern überstreuen. Dazu passen Erdäpfeln oder evtl. Wildreis.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Rotbarsch-Filet In Orangen-Safran-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche