Rotbarbenfilets mit Basilikum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Rotbarbenfilets mit Haut
  • 1 Teelöffel Fenchelsaat
  • 1 Bund Basilikum
  • 50 ml Olivenöl, abgekühlt gepresst, ca
  • Meersalz (Fleur de Sel), Schwarzer Pfeffer

Die Rotbarbenfilets mit der Haut nach oben in eine feuerfeste geben legen. Mit Fenchelsaat überstreuen. Mit Aluminiumfolie bedecken. Im aufgeheizten Backrohr bei 150 °C etwa 5 Min. gardünsten.

In der Zwischenzeit von dem Basilikum die Blätter abzupfen. Basilikumblätter in einen Mixbecher Form, Olivenöl aufgießen, fein zermusen und durch ein Sieb aufstreichen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Rotbarben anrichten, mit wenig Fleur de Sel überstreuen und mit dem Basilikumöl zu Tisch bringen.

ml

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotbarbenfilets mit Basilikum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche