Rotbarben mit Fenchelsamen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 md Rotbarben
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Fenchelsamen
  • 2 Bund Petersilie (glatt)
  • 100 g Speck (durchwachsen)

Ausserdem:

  • Aluminiumfolie zum Einpacken

1. Die Fische innen und aussen erkaltet abschwemmen und abtrocknen. Öl, Saft einer Zitrone, einen knappen TL Salz und ausreichend Pfeffer durchrühren. Die Fische auf eine Platte legen, innen und aussen mit der Marinade einreiben.

2. Den Bratrost bzw. den backofen auf 250 °C vorwärmen. Fenchelsamen mit einem Mörser fein zerstoßen. Die Petersilie klein hacken und mit dem Fenchel mischen. Den Speck fein würfeln.

3. Je zwei Fische mit einem Viertel der Speckwürferl auf ein Stück Folie legen, 1/4 Petersiliengemisch darauf streuen. Die Folie gut verschließen. Die Päckchen 20 Min. auf den Bratrost beziehungsweise den Bratrost des Backofens legen und in die Mitte des Backofens schieben. Die Päckchen auf Teller legen, die Folie öffnen und die Fische in der Folie zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Rotbarben mit Fenchelsamen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche