Rotbarbe mit Basilikumdressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Rotbarben (Filets)
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Olivenöl

Basilikumdressing:

  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Basilikum; gehackte Blätter
  • 6 EL Olivenöl

Zum Garnieren:

  • Friséesalat
  • Vogerlsalat

Ein tolles Fischrezept zum Selbermachen:

Die Rotbarbenfilets leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, das Olivenöl in einer Bratpfanne (am besten eine beschichtete nehmen!) mässig heiß werden, die Filets mit der Hautseite nach unten einfüllen und vorsichtig rösten ohne zu braun werden lassen. Vorsichtig auf die andere Seite drehen und auf der anderen Seite rösten.

Die Filets aus der Bratpfanne nehmen, auf Küchenrolle legen, um überschüssiges Öl aufzusaugen.

Für das Basilikumdressing den Saft einer Zitrone mit Salz und Pfeffer durchrühren, dann die Basilikumblätter und das Olivenöl einrühren. Die Rotbarbenfilets in dem Dressing auf die andere Seite drehen.

Auf den Tellern jeweils ein kleines bisschen Friséesalat plazieren, darauf jeweils zwei marinierte Rotbarbenfilets darauflegen und mit Vogerlsalat garnieren. Mit dem übrigen Dressing beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rotbarbe mit Basilikumdressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche