Rosmarinsirup

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Bio-Orange (Saft und Schale davon)
  • 1 Bio Zitrone (Saft und Schale davon)

Für den Sirup:

  • 1 l Wasser (heiß)
  • 1 kg Sirupzucker
  • 1 Bund Rosmarin (grob zerkleinert)

Für den Rosmarinsirup Sirupzucker in ein entsprechend großes Gefäß geben, mit dem Wasser übergießen und so lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Danach den Rosmarin, die Zitronen- und Orangenschale und den Saft der Zitrone und der Orange in die Zuckerlösung einrühren. Zugedeckt 24 Stunden ziehen lassen. Dabei einige Male umrühren.

Den Sirup filtern und in sterile Flaschen füllen. Mit Leitungs- oder Mineralwasser verdünnt ergibt der Rosmarinsirup ein erfrischendes und belebendes Getränk.

Tipp

Der Rosmarin im Rosmarinsirup hat eine anregende Wirkung, daher nutzt man ihn auch gerne bei Müdigkeit und niedrigem Blutdruck.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Rosmarinsirup

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche