Rosmarinkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen (frisch)
  • 6 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 10 EL Weisswein (trocken)
  • 3 EL Rosmarin, mittelfein gehackt
  • 800 g Erdäpfeln (klein, neue)
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zitrone (unbehandelt, abegriebene Schale)

Das Backrohr auf 220 °C vorwärmen. Die Schalotten fein in Würfel schneiden, den Knoblauch in sehr schmale Scheibchen schneiden. Beides in eine hitzebeständig Form Form. Das Öl, 4 EL Wein sowie den Rosmarin zufügen. Die Erdapfel sauber bürsten, vielleicht abschaben, und halbieren. Die Erdäpfeln in die Form Form, mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und in der Ölmischung ein paarmal auf die andere Seite drehen. Die Erdäpfeln in der geschlossenen Form im Backrohr (unten) 30 Min. gardünsten. Zwischendurch zweimal umwenden. Mit einem spitzen Küchenmesser prüfen, ob die Erdäpfeln weich sind. Das Backrohr ausschalten. Den übrige Wein sowie die Zitronenschale unterziehen und die Erdäpfeln im Backrohr noch zehn Min. durchziehen. Dazu passt Zucchinigemüse mit Aceto Balsamessig, Basilikum und Petersilie.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosmarinkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte