Rosmarin-Rinder-Spiess

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Melanzani
  • Basilikumblätter
  • klare Suppe
  • Knoblauch
  • 1 Becher Oliven
  • Olivenöl
  • Oregano
  • Pfeffer
  • Rotwein
  • Salz
  • Maizena (Maisstärke)
  • 150 g Rindsfilet
  • 1 Bund Rosmarin
  • 1 Zucchini

mit Pfeffer würzen. Rosmarinstiel entnadeln und abwechselnd einen Filetwürfel mit einem Basilikumblättchen aufspiessen.

In Olivenöl mit Knoblauch anbraten, mehrfach mit dem eigenen Bratensaft beträufeln und auf die andere Seite drehen.

Zucchini und Melanzani ebenfalls würfelig schneiden und in Olivenöl mit Rosmarinblättchen und Oregano anbraten. Oliven in Ringe schneiden, mit Rotwein aufwallen lassen, ein wenig klare Suppe, Salz und Pfeffer hinzfügen und mit Maizena abbinden.

Das Gemüse auf einem Teller anrichten und den Spiess darüber legen.

aus der Toskana, Italien.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosmarin-Rinder-Spiess

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche