Rosmarin-Poularde

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Die Poularde innen und aussen mit Pfeffer und Salz reibend auftragen. 2/3 der Rosmarinzweige als dito die Butter in Bauchhöhle einfüllen. Die Poularde mit Erdäpfeln, Zwie-beln, Zitronen und Knofel in Bräter einfüllen. Restlichen Rosmarin, wenig Pfeffer und Salz darüber streuen. Mit dem Olivenöl beträufeln. Zugedeckt in den Ofen schieben. Im Ofen 40 Min. mit 220 Grad Celsius brutzeln. Nun den Wein beigeben und offen weiterbraten, ca 35 Min. mit 160 Grad Celsius .

Tipp: Verwenden Sie zum Kochen, wenn möglich, immer Bio-Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosmarin-Poularde

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche