Rosmarin-Honig-Portwein-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Rosmarin-Honig-Portwein-Sauce die Schalotten schälen und klein schneiden. Den Rosmarin klein hacken. Diese dann mit Portwein und einwenig Pfeffer sprudelnd aufkochen lassen.

Dann bei mäßiger Temperatur einreduzieren lassen. Orangen waschen, die Schale abreiben (Vorsicht, nicht das Weisse) und auspressen. Alle übrigen Zutaten (bis auf die Orangen) der reduzierten Sauce zufügen und leicht köcheln lassen.

Orangensaft und Schale zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Anschluss die Sauce pürieren.

Tipp

Die Rosmarin-Honig-Portwein-Sauce passt besonders zu dunklem Fleisch und Wild.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Rosmarin-Honig-Portwein-Sauce

  1. monic
    monic kommentierte am 26.10.2015 um 14:55 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  2. molenaar
    molenaar kommentierte am 25.10.2015 um 13:25 Uhr

    In der Zutaten Liste fehlt der Portwein. Es wird 400 ml roter Portwein benötigt. Da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte