Rosinenstuten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Rosinen
  • 2 EL Rum
  • 500 g Mehl
  • 30 g Germ
  • 50 g Zucker
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 100 g Butter (weich)
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Zitrone; ein klein bisschen geriebene Schale
  • Fett f.d. 30cm Kastenform
  • Sm Butter zum Bestreichen

Die geben mit Butter ausstreichen. Die Rosinen mit dem Rum vermengen und durchziehen. Das Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben und in der MItte die zerbröckelte Germ mit ein klein bisschen Zucker, Mahl und der Milch zu einem Dampfl durchrühren. Zugedeckt 15 Min. gehen. Den übrigen Zucker, die Butter, die Eier, das Salz und die Zitronenscale mit dem Dampfl und dem gesamten Mehl zusammenkneten. Den Teig aufschlagen, bis er Blasen wirft. 30-40 Min. gehen. Die Rosinen unterkneten, den Teig in die geben befüllen, 15. Min. Gehen. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Den Kuchen auf der untersten Schiene 50-60 Min. backen; noch heiß mit Butter bestreichen.

gehackten Mandelkerne backen.

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosinenstuten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche