Rosinenstangerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 70

Für den Teig:

  • 250 g Halbfettmargarine (weich)
  • 250 g Staubzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Stück Eier
  • 250 g Mehl (glatt)
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 70 g Rosinen (fein gehackt)

Zum Bestreichen:

  • 50 g Ribiselmarmelade

Zum Tunken:

  • 50 g Kakao Tortenglasur

Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver versieben und mit den Rosinen langsam unter die Masse rühren. Den Teig in einen Dressiersack mit Lochtülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech fingerdicke, 5 cm lange Stangen spritzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C ca. 12 Minuten backen. Nach dem völligen Erkalten vom Blech lösen. Eine Hälfte der Stangerln mit Marmelade bestreichen und mit der anderen zusammensetzen. Zum Verzieren die Stangerln in der Tortenglasur tunken.

Tipp

Für Diabetiker:
180g Diabetiker-Süße

Zum Bestreichen:
50g Diabetiker-Ribiselmarmelade

Zum Tunken:
50g Diabetiker-Tortenglasur

Nährwerte:
Energie 41kcal/171kJ
Kohlenhydrate 6,6g
Broteinheiten 0,50

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Rosinenstangerln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche