Rosinenlikör

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Rosinen
  • 75 g Kandiszucker (weißen)
  • 4 Dotter
  • 125 ml Schlagobers
  • 600 ml Korn
  • 2 EL Zucker

Für den Rosinenlikör Rosinen und Kandiszucker in ein gut verschließbares Glas geben. Mit Korn auffüllen, bis alle Rosinen drei Finger breit bedeckt sind.

So lange stehen lassen, bis die Rosinen schön prall sind und der Zucker sich aufgelöst hat. Immer wieder schütteln. Die Rosinen mit dem Korn im Mixer pürieren und durch ein Sieb seihen.

Eier mit 2 Esslöffel Zucker und dem Schlagobers auf hoher Stufe mit dem Mixer aufschlagen, bis die Masse dick und schaumig ist.

Unter ständigem Rühren das Rosinenpüree darunter mischen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp

Der Rosinenlikör ist leider nicht sehr lange haltbar und sollte somit schnell aufgebraucht werden. Er eignet sich nicht nur zum trinken, sondern kann auch zum Verfeinern von Saucen verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Rosinenlikör

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche