Rosinenkrapfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 60 g Leichtbutter
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mehl
  • 4 Eier
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Mandelkerne
  • Fett (zum Ausbacken)
  • Staubzucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

ein Viertel Liter Wasser mit Leichtbutter und Salz aufwallen lassen. Das Mehl auf einmal hineingeben und rühren, bis sich der Teig von dem Kochtopf löst. Abkühlen und der Reihe nach die Eier unterziehen. Zum Schluss die gewaschenen Rosinen und die abgezogenen, gehackten Mandelkerne darunter vermengen. Mit einem EL Berliner von der Menge abstechen und im heissen Fett schwimmend fertig backen, bis sie hellbraun sind. Noch heiß mit Staubzucker besieben.

Tipp: Bittere Mandelkerne nur in kleinen Mengen für Torten, Kuchen und Schurgebäck verwenden. Bittere Mandelkerne nie roh dienieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Rosinenkrapfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche