Rosinenflammeri mit Rhabarber-Kompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Rosinen
  • 40 ml Portwein
  • 2 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 40 g Maizena (Maisstärke)
  • 2 Eidotter
  • 100 g Zucker
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote

Kompott:

  • 750 g Rhabarber
  • 4 EL Honig
  • 2 EL Wasser
  • 40 ml Portwein

Rosinen spülen und im Portwein einmarinieren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Maizena (Maisstärke), Eidotter und Zucker mit ein kleines bisschen Milch glattrühren.

Vanilleschote aufschneiden aus auskratzen, Schote und Mark mit der übrigen Milch zum Kochen bringen. Maizena (Maisstärke) untermengen, aufwallen lassen und dabei ständig rühren. Flammeri in eine abgekühlt ausgespülte geben (ca. 3/4 Liter Inhalt bei 4 servings) gießen, im Kühlschrank erstarren.

Unterdessen den Rhabarber reinigen, in Stückchen schneiden. Mit Honig und Wasser in einem breiten Kochtopf 3 Min. weichdünsten. Portwein untermengen, das Kompott auskühlen. Flammeri stürzen und mit dem Kompott anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare0

Rosinenflammeri mit Rhabarber-Kompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche