Rosinenendukaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Vanillesauce:

  • 125 ml Milch
  • 10 dag Schlagobers
  • 5 dag Zucker
  • 1 Eidotter
  • 1 Vanilleschote (Mark davon)
  • 1 Teelöffel Vanillepuddingpulver

Für die Rosinenendukaten zuerst Rosinen waschen, abtrocknen und mindestens 30 Minuten in Rum einweichen.

Germ in warmer Milch auflösen, danach mit den übrigen Zutaten außer den Rosinen - zu einem glatten Germteig kneten.

Nun die Rosinen abseihen und gut abtropfen lassen. Rosinen unter den Teig kneten und diesen nun rund 10 Min. rasten lassen.

Das Backrohr auf 180° C vorheizen.

Den Teig in dukatengroße Stücke aufteilen, zu Kugeln formen und nicht zu dicht aneinander in eine feuerfeste, gebutterte Form legen.

Den Teig nochmals aufgehen lassen, bis die Dukaten ungefähr doppelt so groß geworden sind.

Nun die Rosinenendukaten im Rohr bei 180 Grad Celsius ungefähr 20-25 Min. backen.

Für die Vanillesauce die Hälfte der Milch mit Schlagobers, Zucker und der ausgekratzten Vanilleschote zum Kochen bringen.

Eidotter und Puddingpulver mit der übrigen Milch anrühren, in die Sosse einrühren und unter durchgehendem Rühren abermals zum Kochen bringen.

Die Rosinenendukaten aus dem roh nehmen, anrichten und mit der Vanillesauce servieren.

 

Tipp

Für die Rosinenendukaten Zitronen in Bio-Qualität verwenden!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosinenendukaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche