Rosinen-Laibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 250 g Mehl
  • 20 g Germ
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Milch (oder etwas mehr)
  • 60 g Butter
  • 250 g Rosinen

Für die Rosinen-Laibchen Mehl, Germ, Zucker, Salz, lauwarme Milch und Butter zu einem glatten Teig verkneten. Zuletzt die Rosinen unterkneten und den Teig aufgehen lassen.

Aus dem Teig 10 Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Rosinen-Laibchen nochmals aufgehen lassen und anschließend im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 15-20 Minuten backen.

Tipp

Die Rosinen-Laibchen schmecken herrlich mit Butter oder auch einfach ohne irgendwas.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Rosinen-Laibchen

  1. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 16.05.2016 um 11:47 Uhr

    Schmecken herrlich . Ich habe die Rosinen über Nacht mit etwas Rum mariniert.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche