Rosinen-Busserl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 35

  • 20 dag Butter (weich)
  • 12 dag Zucker
  • 1/2 Zitrone (Schalenabrieb)
  • 3 Eidotter
  • 25 dag Mehl (Type 1050)
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Milch
  • 10 dag Rosinen
  • 10 dag Mandelstifte
  • 1 Esslöffel Rum
  • 5 dag Zitronat

Für Rosinen-Busserl Rosinen waschen und kurz in Rum einweichen.

Zucker und Butter dickcremig durchrühren. Zitronenschalenabrieb, Mehl, Eigelbe, Backpulver, Milch, Mandelstifte, die eingeweichten Rosinen und Zitronat zu einem Teig verrühren.

Backpapier auf ein Backblech legen und den Ofen auf 180° C vorheizen.

Kleine Teigberge mit 2 Teelöffeln auf das Backpapier setzen und die Rosinen-Busserl rund 15 Minuten backen.

Tipp

Als Variante können Sie Rosinen-Busserl mit orangenschalenabrieb und Orangeat zubereiten, statt mit Zitrone und Zitronat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosinen-Busserl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche