Rosige Schlüsselblumeneiscreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Schlüsselblumenblüten eine Handvoll
  • 500 ml Milch
  • 5 Eidotter
  • 80 g Akazienhonig
  • 200 g Schlagobers jeweils zwei Tropfen
  • Ätherisches Orangenöl
  • Ätherisches Zitronenöl
  • 1 EL Rosenwasser
  • 3 Kakaoessenztropfen

Zum Garnieren:

  • Frische oder kandierte Schlüsselblumen oder Rosenblüten

Die Schlüsselblumenblütenblaetter aussortieren und spülen. Zwischen zwei Lagen Küchentuch, wovon eine mit 2 Tropfen ätherischem Orangenöl beträufelt wurde, abrinnen und abtrocknen. In einem Kochtopf die Milch mit den Schlüsselblumenblüten aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel zirka 15 min darin ziehen.

Eidotter und Akazienhonig in einer feuerfesten geben aufschlagen, bis die Menge leicht cremig wird.

Die Blütenblätter aus der Milch absieben. Die Milch noch mal leicht leicht wallen, ein wenig Milch (ca. 1 bis 2 EL) abnehmen und mit der aufge-schlagenen Eimasse durchrühren. Dann die Eimasse in die heisse Milch untermengen. Die Temperatur stark reduzieren und die Krem so lange behutsam rühren, bis sie dick wird. Abkühlen.

Das Schlagobers aufschlagen, bis sie beinahe steif ist.

Die ausgewählten Essenzen auf einen TL tröpfeln, zum Schlagrahm Form und darin emulgieren.

Vorsichtig das Röschen- oder evtl. Orangenblütenwasser unterrühren und das Schlagobers weiter steif aufschlagen. Die aromatisierte Schlagobers unter die erkaltete Krem ziehen und in der Eismaschine oder evtl. im Tiefkühler gefrieren.

Zum Servieren mit dem Eisportionierer Kugeln abstechen beziehungsweise ovale Nockerl formen, auf Tellern anrichten und mit kandierten beziehungsweise frischen Blüten verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Rosige Schlüsselblumeneiscreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche