Rosentalerchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 170 g Weizenmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 120 g Staubzucker
  • 1 EL Rosenwasser
  • 1 EL Rosenblüten (getrocknet)
  • 150 g Butter (weich)
  • 1 Stück Ei

Für die Rosentalerchen Staubzucker, Butter, Ei, Rosenwasser und getrocknete Rosenblüten mit der Küchenmaschine schaumig-weiß schlagen (rühren).

Mehl und Backpulver durchseihen und gut einrühren. Halbe Stunde rasten lassen. Backblech mit Backpapier auslegen und mit Teelöfferln kleine Häufchen (mit etwas Abstand) setzen, ca. 40 Stück.

In den vorgeheizten Backofen bei 170°C Grad Ober/Unterhitze mittig einschieben und die Rosentalerchen ca. 15 Minuten backen.

Tipp

Die Rosentalerchen sind ein hübsches Geschenk für ein Mädchen, in einer Pinkfarbenen Schachtel zwischen Seidenpapier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Rosentalerchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche