Rosensorbet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Duftender Rosenblütenblätter (möglichst starkes Pink)
  • 120 g Zucker (fein)
  • 300 ml Wasser
  • 2 Zitronen
  • 300 ml Rosewein
  • 750 ml Sekt

Die Blüten müssen von Röschen sein, die garantiert nicht chemisch behandelt wurden. Von den Rosenblütenblättern den weissen Blattansatz schneiden. Zucker in eine geeignete Schüssel Form, mit kochend heissem Wasser begießen und rühren, bis er sich auflöst. Rosenblütenblätter hinzfügen, auskühlen. Wenn die Menge komplett abgekühlt ist, mit dem Handrührer verrühren und durch ein feines Sieb gießen. Saft einer Zitrone und Rose dazu. Mischung in Eismaschine Form. Wer keine hat: in Plastikschüssel Form und in das Gefriergerät stellen, bis die Ränder gefroren sind. Mit dem Quirl glatt rühren und noch mal in den Froster stellen. Prozedur noch zwei Mal wiederholen, bis das Sorbet geschmeidig gefroren ist. In gekühlten Gläsern zu Tisch bringen und mit eiskaltem Sekt aufgiessen."

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rosensorbet

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 18.02.2015 um 10:30 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche