Rosenkohlsuppe Variante

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Rosenkohl
  • 1 Erdapfel (mehlig)
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 750 ml Hühnersuppe (heiss)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 6 Halbierte Scheibchen Baguette (je 3-4 mm dick)
  • Butter (zum Rösten)
  • 100 g Crème fraîche
  • 150 g Ziegen-Camenbert; in Scheibchen

1. Rosenkohl reinigen, abspülen und vierteln. Erdapfel abschälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Schale der Zwiebel entfernen, in Würfel schneiden und in der Butter glasig rösten. Mit Zucker überstreuen, Rosenkohl und Erdapfel unterziehen und mit Weisswein und Hühnersuppe begiessen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen und bei geschlossenem Deckel 25-30 Min. auf kleiner Flamme sieden. Das Gemüse soll sehr weich sein.

2. Das Baguette in wenig Butter auf beiden Seiten goldbraun rösten. Den Bratrost oder das Backrohr auf höchste Stufe Oberhitze vorwärmen. Das Gemüse zermusen, samt der klare Suppe aufwallen lassen und die Krem fraTche hineinrühren. Bei starker Temperatur ein klein bisschen kochen, nachwürzen und anrichten. Die Baguettescheiben darauf legen, mit den Camembertscheiben überdecken und im heissen Backrohr (Gas: höchste Stufe) überbacken, bis der Käse zu braun werden lassen beginnt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rosenkohlsuppe Variante

  1. Liz
    Liz kommentierte am 22.11.2015 um 17:53 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche