Rosenkohlsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 10 g Herbsttrompeten (getrocknet)
  • 1000 ml Gemüsebouillon
  • 200 g Rosenkohlresten
  • 200 g Resten von Salzkartoffeln oder evtl. Schalenkartoffeln
  • 50 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Kartoffelstockflocken
  • Petersilie

Herbsttrompeten zehn Min. einweichen.

Suppe, Rosenkohl und Erdäpfeln zermusen. Die Schwammerln abgekühlt abbrausen. Zur Suppe Form und diese zehn Min. machen.

Rahm beigeben und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Vom Küchenherd nehmen und jeweils nach gewünschter Konsistenz mit mehr oder weniger Kartoffelstockflocken eindicken. Die Petersilie als Garnitur verwenden.

Tipp: Auf die gleiche Weise können Sie z.B. auch Karfiol-, Brokkoli-, Kohlrabi- bzw. Karottenresten zubereiten. Nach Lust und Laune erwärmen Sie pikante Würstchen, Rippli- bzw. Schinkenwürfel in der Suppe.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosenkohlsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche