Rosenkohlsuppe mit Thymiansahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

für 4 Portionen:

  • 2 Zwiebel
  • 750 g Rosenkohl
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 1000 ml Rindfleischbrühe (Instant)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)

1. Die Zwiebeln schälen und fein in Würfel schneiden. Den Rosenkohl reinigen, abspülen und vierteln.

2. Zwiebeln in Leichtbutter beziehungsweise Butter andünsten, den Rosenkohl dazugeben und ebenfalls kurz andünsten. Mit klare Suppe auffüllen und bei geringer Temperatur 20 Minutenleise machen.

3. Mit der Schaumkelle ein Drittel des Rosenkohls herausnehmen. Den übrigen Rosenkohl in der klare Suppe mit dem Schneidstab des Mixers zermusen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Hälfte dem Frischrahmunterrühren, Rosenkohlviertel nochmal in die Suppe Form.

4. Restliche Crème fraîche mit dem Thymian durchrühren und gesondert zur Suppe anbieten. Dazu passt Baguette.

Als Menüvorschlag:

Entrée: Rosenkohlsuppe mit Thymiansahne

Hauptspeise: Schweinefleisch süß-sauer

Dessert: Walnusscreme

40 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosenkohlsuppe mit Thymiansahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche