Rosenkohlsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 g Pinienkerne
  • 1000 g Rosenkohl
  • Salz
  • 250 g Ciabattabrot
  • 150 g Zwiebel
  • 2 Chilischoten
  • 70 g Paradeiser (getrocknet)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Teelöffel Senf (süss)
  • 8 EL Weissweinessig
  • 12 EL Olivenöl
  • Pfeffer (grob gemahlen)

1. Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten und zur Seite stellen. Rosenkohl reinigen, den Stiel kreuzweise einschneiden und den Kohl in kochend heissem Salzwasser 8-10 min al dente gardünsten. Mit der Schaumkelle aus dem Kochwasser heben und in eiskaltem Wasser abschrecken. Rosenkohl in ein Sieb Form und gut abrinnen. Ciabatta in 3-4 cm große Stückchen zupfen und unter dem heissen Backofengrill goldbraun rösten.

Zwiebeln schälen und der Länge nach in 3-4 mm breite Spalten schneiden. Chilischoten der Länge nach halbieren, entkernen und diagonal in 1-2 mm breite Streifchen schneiden. Paradeiser in 3-4 mm breite Streifchen schneiden.

2. Für das Dressing die Knoblauchzehen schälen und in feine Würfel schneiden. Senf mit Essig, Öl und Knoblauch durchrühren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

3. Ciabatta, Rosenkohl, Zwiebeln, Chi-tischoten und Paradeiser in eine grosse Schüssel füllen und mit dem Dressing gut mischen. Blattsalat 30 Min. durchziehen und dabei ein paarmal auf die andere Seite drehen. Blattsalat auf einer Platte anrichten, mit den Pinienkernen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosenkohlsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche