Rosenkohlpfanne mit altem Gouda

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Rosenkohl
  • 200 g Schinken
  • 40 g Butter ((I))
  • 1 Prise Muskat (frisch gerieben)
  • 50 g Butter ((II))
  • 100 g Gouda, alt
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)

Den Rosenkohl reinigen, es sollen ungefähr 800 Gramm übrig bleiben. Dafür die äusseren Blätter entfernen, den Stiel frisch anschneiden und kreuzweise einkerben. In einem dementsprechend großen Kochtopf Salzwasser aufwallen lassen und die Kohlröschen in 12-14 Min. machen, jedoch nicht zu weich werden. Herausnehmen und warm halten.

In der Zwischenzeit den Schinken zu Anfang der Länge nach und dann diagonal schneiden, so dass Würfel mit einer Kantenlänge von in etwa 5 mm entstehen.

Butter (I) in einer großen Pfenne schmelzen und die Schinkenwürfel darin anbraten. Den Rosenkohl dazugeben udn alles zusammen gut miteinander mischen. Mit frisch geriebener Muskatnuss würzen. Den Gouda unter die Rosenkohl-Schinken-Mischung rühren und mit der zerlassenen Butter (Ii) begiessen. Mit den Schnittlauchröllchen garnieren und zu Tisch bringen.

dazu: Pell- oder evtl. Salzkartoffeln

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosenkohlpfanne mit altem Gouda

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche