Rosenkohlkuchen mit Topfenguss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 3 Scheiben Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 700 g Rosenkohl
  • 100 g Frühstücksspeck
  • 250 g Topfen (20%)
  • 2 Eier
  • 100 g Geriebener Käse (z.B. Sbrinz)

Rosenkohl säubern, spülen, mit 1 Tasse Salzwasser in 10 Min. halbgar zubereiten. In ein Sieb schütten, sehr gut abrinnen. Aufgetauten Blätterteig auswalken, Tortenspringform ( 28 cm) damit ausbreiten, den Teig mit einer Gabel ein paarmal einstechen. In Streifchen geschnittenen Frühstücksspeck darauflegen. Rosenkohl mit Küchenrolle abtrocknen, auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Topfen, Eier und Käse mit dem Rührgerät durchrühren, über den Rosenkohl gießen Im Backrohr goldbraun backen und heiß zu Tisch bringen.

Schaltung:

170 -190 Grad , 1. Schiebeleiste v. U.

160 -180 Grad , Umluftbackofen

35 bis 40 min

Gesamtzeit

80 Min.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosenkohlkuchen mit Topfenguss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche