Rosenkohlhackgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Rosenkohl
  • 500 g Kalbfleisch
  • 200 g Topfen (mager)
  • 1 EL Petersilie
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 200 ml Sauerrahm
  • 2 Eier
  • 20 g Haselnüsse (gehackt)

Den Rosenkohl rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und in Salzwasser ca. Acht bis zehn min vorkochen. In der Zwischenzeit das Faschierte mit dem Topfen sowie dem Petersilie mischen, mit Pfeffer, Salz, Saft einer Zitrone und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Sauerrahm und Eier mixen und würzen.

Die Auflaufform mit Butter ausstreichen, den Fleischteig auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Die Kohlsprossen kreisförmig in den Fleischteig drücken, mit der Rahmmischung begießen und mit den Haselnüssen überstreuen.

Auf der mittleren Schiene des aufgeheizten Backofens bei 180 Grad ca. dreissig bis fünfunddreissig Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosenkohlhackgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche