Rosenkohlgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 piece Zucker (Würfel)
  • 1 Teeloef. Öl
  • 125 ml Rindsuppe
  • 200 g Schinken (gekocht, gewürfelt)
  • 3 Eier
  • 125 ml Milch
  • 50 g Käse (gerieben)
  • Salz
  • Muskat

Rosenkohl säubern, Stielansatz kreuzweise einkerben. In wenig Salzwasser mit dem Würfelzucker in zirka Fünfzehn Min. knapp gar machen.

Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Eine flache Gratinform ausoelen, Rosenkohl und gewürfelten Schinken hineinfüllen. klare Suppe aufgießen und in das Backrohr schieben.

Inzwischen die Eier mit der Milch, den Gewürzen und dem geriebenen Käse verquirlen. Die Gratinform herausfischen, den Guss über den Rosenkohl gießen, die geben mit Aluminiumfolie bedecken und wiederholt in den Herd schieben.

Nach fünfzehn min die Folie abnehmen und weitere etwa fünfzehn min backen, bis die Eimasse gestockt und oben goldbraun ist.

Heiss mit frischem Stangenbrot zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosenkohlgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche