Rosenkohlgratin #2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600000 g Rosenkohl
  • 2 lg Erdäpfeln
  • 2 lg Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 250 ml Gemüsebouillon
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Schweinswürste
  • 150 ml Halb- oder evtl. Vollrahm
  • 1 Ei
  • 75 g Käse (gerieben)

Den Rosenkohl rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. abschälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und halbieren, große Köpfe vierteln. Die Erdäpfeln abschälen und in Würfel schneiden.

Die Karotten von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken.

In einer großen Bratpfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel darin glasig weichdünsten. Rosenkohl und Karotten beigeben und kurz mitdünsten. Mit der Suppe löschen. Die Erdäpfeln beigeben und das Gemüse bei geschlossenem Deckel 20-25 Min. weich machen.

Die Garflüssigkeit abschütten. Das Gemüse in eine gebutterte Auflaufform Form.

Während das Gemüse kocht, die Würstchen in warmes Salzwasser legen und warm werden. Herausnehmen, in Scheibchen schneiden und dekorativ auf dem Gemüse gleichmäßig verteilen.

Rahm und Ei mixen. 50 g Käse beigeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Über das Gemüse gleichmäßig verteilen. Den übrigen Käse darüberstreuen.

Den Rosenkohlgratin im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten 15-20 min überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosenkohlgratin #2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche