Rosenkohlgemüse an Schnittlauch-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rosenkohl
  • 200 g Karotten
  • 200 g Sellerie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 20 g Butter
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 200 ml Gemüsebouillon
  • 100 ml Vollrahm
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Die Rosenkohlköpfchen frisch anschneiden und halbieren. Karotten und Sellerie in kleinste Würfelchen (Brunoise) schneiden. 3/4 des Schnittlauchs in feine Rollen, den Rest in 3 cm lange Stückchen schneiden.

Die Butter erwärmen. Rosenkohl und Gemüsebrunoise andünsten. Mit dem Mehl überstäuben und mit der Suppe löschen. Zugedeckt ungefähr Zwanzig min auf kleiner Flamme sieden.

Die Kochflüssigkeit in ein Saucenpfännchen absieben und den Rahm beigeben. Auf hoher Temperatur ein kleines bisschen kochen. Vom Küchenherd nehmen und den feingeschnittenen Schnittlauch hinzfügen. Pürieren. Zum Gemüse gießen und kurz aufwallen lassen. Mit Cayenne nachwürzen und mit dem übrigen Schnittlauch garnieren.

Dazu passen Schalen-, Salz- und Langkornreis, Bratkartoffeln, Teigwaren.

Schnittlauchsauce: Schnittlauch darf man nur kurz erhitzen, nachher verändert sich sein Aroma und die frische Farbe. Am besten zu Anfang die Sauce kochen und erst am Schluss mit dem Schnittlauch vermixen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rosenkohlgemüse an Schnittlauch-Sauce

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 18.11.2015 um 06:36 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche